Sexpuppe Torso

Anzeigen als Liste Liste
Sortieren nach sort-ascending

Artikel 1-12 von 22

Seite
pro Seite
Super Realistic Body Ultimate Aska Mai
(8)
374,95 €

Verfügbarkeit: Produkt auf Lager und sofort lieferbar

Nipple Fuck Onahole
(9)
399,95 €

Verfügbarkeit: Produkt auf Lager und sofort lieferbar

She male Torso onahip
(9)
279,95 €

Verfügbarkeit: Produkt auf Lager und sofort lieferbar

Pure Bride Lolinco plain box
(4)
204,95 €

Verfügbarkeit: Produkt auf Lager und sofort lieferbar

Pure Bride Idealism
(1)
Ab 199,95 €

Verfügbarkeit: Produkt auf Lager und sofort lieferbar

Pure Bride Virgo with packaging
(2)
Sonderpreis 97,95 € Regulärer Preis 104,95 €

Verfügbarkeit: Produkt auf Lager und sofort lieferbar

Fox Girl Torso 17KG
(9)
599,95 €

Verfügbarkeit: Produkt auf Lager und sofort lieferbar

Demon Slayer Nezuko Body
(10)
299,95 €

Verfügbarkeit: Produkt auf Lager und sofort lieferbar

Puni Ana Miracle DX  box and body
(11)
429,95 €

Verfügbarkeit: Produkt auf Lager und sofort lieferbar

Puni Ana Miracle Bakunyu DX
(2)
749,95 €

Verfügbarkeit: Produkt auf Lager und sofort lieferbar

Nikutai Kankei - Physical Relationship
(3)
Sonderpreis 349,95 € Regulärer Preis 397,45 €

Verfügbarkeit: Produkt auf Lager und sofort lieferbar

KYO Plush Sex Doll Torso for pocket pussy and fleshlight
(4)
Sonderpreis 189,95 € Regulärer Preis 257,45 €

Verfügbarkeit: Produkt auf Lager und sofort lieferbar

Anzeigen als Liste Liste
Sortieren nach sort-ascending

Artikel 1-12 von 22

Seite
pro Seite

Ein Sexpuppen-Torso ist eine realistische Nachbildung eines Frauenkörpers, jedoch ohne Gliedmaßen und Kopf. Wenn du etwas zum Anfassen und Ansehen bevorzugst, aber nicht das Gewicht oder den Preis einer lebensgroßen Sexdoll in Kauf nehmen möchtest, sind Torsomasturbatoren die perfekte Lösung.

Echt wahr? Mehr als nur eine Pussy?

Entdecke bei Motsu Toys die vielfältigen Möglichkeiten, die ein Sexpuppen-Torso bietet. Diese Masturbatoren sind nicht nur realistisch und detailreich gestaltet, sondern auch leicht zu handhaben und zu reinigen. Perfekt für intensive Solo-Erlebnisse, bieten sie dir das realistische Gefühl einer Sexdoll, ohne den hohen Aufwand.

Wie du vielleicht auf unserer Website schon gesehen hast, sind Onaholes eine super Wahl: Sie ahmen die Pussy, den Mund oder auch den Arsch einer Frau fantastisch nach und bieten eine überwältigende Stimulation, die oft sogar besser ist als die einer echten Frau.

Aber natürlich besteht dein Vergnügen aus mehr als nur deinem Penis. Die Möglichkeit, wunderschöne Kurven zu betrachten, einen vollen Hintern in den Händen zu halten oder wackelnde Brüste an deiner Brust zu spüren, macht jede sexy Erfahrung noch um Längen besser – und genau das bietet dir ein Torsomasturbator.

Warum solltest du eine Sexpuppe ohne Gliedmaßen und Kopf wählen?

Natürlich bevorzugen manche Leute ganz einfach das Aussehen und entscheiden sich deswegen für eine Torso Sexpuppe – aber die praktischen Sextoys haben noch viele weitere Vorteile:

  • Weniger Gewicht: Arme, Beine und der Kopf sorgen für viel mehr Gewicht bei einer Sexpuppe. Wenn du nicht speziell auf diese Dinge abfährst, macht es Sinn, darauf zu verzichten.

  • Einfacher zu handhaben: Eine Puppe ohne all diese Extras ist nicht nur leichter, sondern auch einfach zu händeln und zu positionieren. Hast du Lust auf Doggy Style? Oder doch lieber die umgekehrte Reiterstellung? Kein Problem! Bei einem Torsomasturbator kommen dir keine Arme und Beine in die Quere und du hast leichten Zugang zu allen Löchern!

  • Einfacher aufzubewahren: Durch die fehlenden Gliedmaßen ist die Puppe viel einfacher aufzubewahren. Die meisten Torso Sexdolls passen sogar in eine große Sextoy-Tasche. Je nach deiner Lebenssituation ist die Aufbewahrung ein ausschlaggebender Faktor.

  • Günstiger als eine Sexpuppe: Eine lebensgroße Puppe ist aus zwei Gründen viel teurer in der Herstellung; zum einen benötigt eine Puppe mit Gliedmaßen ein Skelett. Ohne dieses würden die Arme und Beine herum schlabbern wie Spaghetti. Die Herstellung und die Zusammensetzung des Skeletts und der Gelenke ist sehr arbeitsintensiv. Zum anderen ist auch der Kopf mit viel manuellem Aufwand verbunden: Das Make-Up und die Wimpern müssen manuell angebracht werden, weil sie nicht direkt auf das Material gedruckt werden können.

  • Widerstandsfähiger: Finger, Zehen, Wimpern und Make-Up sind alle sehr empfindlich und gehen im Gebrauch schnell kaputt. Außerdem passiert es leicht, dass ein Gelenk reißt oder klemmt, wenn man die Puppe falsch bewegt. Da ein Sexdoll-Torso ohne diese Dinge auskommt, ist das Risiko viel geringer, dass ein Teil beschädigt wird.

Peppe den Torso-Masturbator nach deinen Wünschen auf

Aufgrund der realistischen Formen einer Torso-Sexpuppe kannst du sie ganz nach deinen Vorlieben anziehen. Wie wäre es mit einem süßen kleinen Bikini oder sexy Spitzenunterwäsche? Oder doch lieber Shorts und ein T-Shirt? Vielleicht das Outfit deiner liebsten Anime-Figur? Die Möglichkeiten sind endlos, und das richtige Outfit kann jede deiner Fantasien zum Leben erwecken.

Die meisten unserer Torsomasturbatoren sind kleiner als eine durchschnittliche Frau. Achte daher auf die Maße, bevor du ein Outfit kaufst. Eine kleine Größe funktioniert meistens gut, und überschüssigen Stoff kannst du einfach nach hinten stecken oder mit einer Sicherheitsnadel befestigen.

torso sexpuppe

Lagen und Struktur einer Torso-Sexpuppe

Fast alle Torsomasturbatoren bestehen aus mehr als einem Material. So können die verschiedenen Texturen nachgeahmt werden, wodurch sich das Sextoy noch realistischer anfühlt. Weiter unten gibt es eine Erklärung der herkömmlichen Strukturen und ihrer Anwendungen – allerdings wird nicht jeder Sexdoll-Torso jede der aufgeführten Strukturen haben. 

Material für weiche Haut

In hautfarbenem Ton, weich und etwas dehnbar ist die äußerste Lage so konzipiert, dass sie sich wie die weiche Haut einer schönen Frau anfühlt. Das Material ist oft das gleiche wie das, das bei kleineren Onaholes verwendet wird.

Fleischiges Innenmaterial

Manchmal haben Torsomasturbatoren ein spezielles Material um den vaginalen bzw. analen Tunnel herum. Dieses Material ist meistens in einer ansprechenden pinken Farbe gestaltet und durch die Weichheit des Materials fühlt es sich genauso an, wie das Innere einer echten Pussy, die deinen Penis bei jedem Stoß fest umschließt.

Skelett und Brustkorb-Struktur

Viele der größeren Sextoys für Männer haben eine Art Skelett im Inneren, um dem Toy eine gewisse Stabilität zu verleihen. Ohne dieses würde ein Sexdoll-Torso einfach zusammenklappen, wenn du ihn an der Taille hochhebst, weil die anderen verwendeten Materialien zu weich sind. Diese stabile Struktur läuft meistens an der Wirbelsäule entlang, bildet aber auch oft den Brustkorb und/oder das Steißbein. Die Härte der “Knochen” unter der weichen Hautoberfläche zu fühlen macht das Erlebnis noch realistischer.

Implantate für weiche Brüste und Hintern

Die luxuriöseren Torsomasturbatoren haben ein weiches und wackelndes Material als “Brustimplantate” - oder sogar ein Arschimplantat! Unabhängig von der Körbchengröße der Puppe ist das eine riesige Verbesserung, weil die Brüste einer Frau sich natürlich sehr anders anfühlen als andere Teile ihres Körpers.

Erhalte den Torso-Masturbator in perfektem Zustand

Wenn du bisher ein normales Onehole hattest, dann könnte ein Sexdoll-Torso erst einmal einschüchternd wirken, weil er viel größer und teurer ist. Aber keine Angst: Die Pflege des Torsos ist sehr einfach, vor allem, wenn man das richtige Werkzeug hat.

Man sollte ein wasserbasiertes Gleitmittel verwenden, da sich dieses besser anfühlt und die Reibung reduziert, was der Beschädigung des Materials vorbeugt. Zudem kann man einen Sextoy-Heizstab verwenden, um das Toy auf Körpertemperatur aufzuwärmen.

Nach dem Gebrauch sollten alle Tunnel gründlich mit Wasser und optimalerweise mit etwas Sextoy-Reiniger ausgespült werden. Es ist wichtig, das Innere auch gründlich trocknen zu lassen, weil der dunkle und feuchte Tunnel sonst zum perfekten Nährboden für Bakterien wird. Wir haben einige Hilfsmittel, um Onaholes zu trocknen oder alternativ kann man ein trockenes, fusselfreies Tuch verwenden.

Man kann natürlich auch das Äußere des Torsomasturbators reinigen. Spüle das Toy entweder ab oder verwenden einen weichen Waschlappen. Tupfe es im Anschluss mit einem weichen, fusselfreien Handtuch trocken. Wir empfehlen außerdem, die äußere Schicht mit etwas Sextoy-Pulver zu bedecken. Das wird nicht nur die Weichheit der Haut bewahren, sondern wird auch verhindern, dass Staub an deinem Toy kleben bleibt und so die Lebenszeit des Sextoys.

Zuletzt verstaut man seinen Torso-Masturbator sicher. Eine Aufbewahrungstasche für Sextoys ist dafür ideal, weil das Material atmungsaktiv ist und das Toy gleichzeitig vor Staub und UV-Licht schützt.

Lies gerne mehr dazu auf unserer Seite für Onahole Reinigungsprodukte.

Wähle das perfekte Toy für deine Bedürfnisse

Wir können dir nicht sagen, welches die beste Torso Sexpuppe ist: es kommt sehr auf deine persönlichen Vorlieben an. Das Wichtigste ist wohl, den Torso zu wählen, der für dich am besten aussieht: einen flachen Torso oder einen mit riesigen, wackelnden Brüsten, zwischen denen du dein Gesicht vergraben kannst? Was auch immer dir mehr zusagt, ist das, wofür du dich entscheiden solltest.

Zudem sind Gewicht und Größe zwei wichtige Faktoren. Von ihnen hängt es ab, wie realistisch der Torsomasturbator aussieht und sich anfühlt – aber mit mehr Gewicht geht auch eine schwierigere Handhabung einher. Überlege dir, was dir wichtiger ist oder finde den goldenen Mittelweg.

Alternativen zu Sexpuppen-Torsos

Hast du nach dem Lesen entschieden, dass ein Torsomasturbator doch nicht das richtige Toy für dich ist? Dann schau dir die folgenden Alternativen an:

  • Mini-Sexpuppen: Eine weniger realistische Größe, aber dafür ein realistisches Aussehen dank der wunderschön detaillierten Gesichter und Gliedmaßen. Mini-Sexpuppen sind die Toys, die am vielseitigsten und einfachsten zu positionieren sind.

  • Hüftmasturbatoren: Sozusagen ein halber Torsomasturbator, der von der Taille bis gerade so unter den Schritt reicht. Diese können entweder das gleiche Gewicht wie ein Sexdoll-Torso haben, allerdings bei einer realistischeren Größe oder ein leichteres Gewicht bei kleinerer Größe. Man kann die Hüftmasturbatoren immer noch in sexy Unterwäsche, Röcken oder Shorts ankleiden.

  • Brustmasturbatoren: Wenn du eher der Titten-Typ bist und zu einem guten Tittenfick nicht nein sagen kannst, dann schau dir unser Angebot an Brust-Masturbatoren und Titten-Sextoys an.

Wir hoffen, wir konnten dir einen guten Überblick über deine Möglichkeiten bieten. Bist du dir noch nicht ganz sicher, welches Modell das richtige für dich ist? Kontaktiere uns, und unser Team berät dich gerne.